REPORT. Melde einen Vorfall

“Die Möglichkeit zu schaffen, gelebte Erfahrungen zu hören, ist ein dringend notwendiger und grundlegender Schritt, um alles zu tun, um Rassismus zu bekämpfen und eine Sportgemeinschaft aufzubauen, die die Vielfalt unserer Gesellschaft wirklich widerspiegelt.” – Sally Munday

Wurden Sie aufgrund Ihrer Rasse, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Ihres Geschlechts oder Behinderung, Religion oder sexuellen Identität Opfer oder Zeuge eines solchen Vorfalls? Wenn ja, würden wir gerne von Ihnen hören. Durch unser Meldesystem haben Sie die Möglichkeit, den Vorfall zu melden und zu dokumentieren. Sie können auch einen aufgetretenen Vorfall melden der 5 Jahre zurück liegt.

Indem Sie Ihre gelebten Erfahrungen melden, helfen Sie uns, wichtige Daten zu Vorfällen von Rassismus und Diskriminierung im Eishockey zu sammeln. Die Analyse der Daten hilft uns, konkrete Handlungsempfehlungen zu formulieren, die unseren Sport sicherer, inklusiver und einladender für alle macht. 

Mit einem * (Sternchen) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Für alles gilt: Wir garantieren Ihre Anonymität. Ihre Kontaktdaten werden wir selbstverständlich streng vertraulich behandeln und geben sie nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weiter.

Haftungsausschluss: Es werden keine personenbezogenen Daten außerhalb von Hockey is Diversity e.V. (HiD) weitergegeben, sofern nicht ausdrücklich gewünscht. Wir sind nicht verantwortlich für die Lösung oder Untersuchung eines Vorfalls. Die bereitgestellten Daten werden verwendet, um rassistische, diskriminierende und vergleichbare Vorfälle zu dokumentieren.

Haftungsausschluss: Es werden keine personenbezogenen Daten außerhalb vom Hockey is Diversity e.V. (HiD) geteilt, sofern es nicht ausdrücklich gewünscht ist. Wir sind nicht für die Lösung oder Aufklärung eines Vorfalls verantwortlich. Die angegeben Daten dienen zur Dokumentation von rassistischen, diskriminierenden und vergleichbaren Vorfällen.