Deutsche Eishockey Liga DEL

Deutsche Eishockey Liga und Hockey is Diversity gehen Partnerschaft im Kampf gegen Rassismus ein

Deutsche Eishockey Liga (DEL) und Hockey is Diversity gehen Partnerschaft im Kampf gegen Rassismus ein

21. Januar 2021

Die PENNY DEL und Hockey is Diversity werden künftig nachhaltig im Kampf gegen Rassismus und für eine inklusive Willkommenskultur im Eishockey eng zusammenarbeiten. Dabei haben sich die Partner unter Berücksichtigung der gegenseitigen Interessen auf ein gemeinsames Vorgehen verständigt, die zum Start folgendes umfasst:

• Diversity-Training für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PENNY DEL-Geschäftsstelle sowie
• Diversity-Training für die Schiedsrichter in der PENNY DEL

Ziel der ersten Diversity-Trainings ist es, Hintergrundwissen über Rassismus und seine Terminologien zu vermitteln, die Förderung einer Offenheit für jede Art von Differenz, Respektierung von Multiethnizität und dadurch Diversity Kompetenz zu gewinnen.

Mit Unterstützung der Penny DEL werden in den nächsten Wochen weitere Clubs der höchsten deutschen Eishockeyliga angesprochen, um für Vielfalt und Toleranz bei Spielern, Mitarbeitern und Fanbeauftragten zu werben, sie aufzuklären und zu informieren.

„Wir freuen uns über die neue Kooperation mit Hockey is Diversity. Mit unserer Haltungs-Initiative #TEILDESSPIELS legen wir als Liga sehr viel Wert darauf, auch allgemeine gesellschaftliche Themen zu adressieren und dadurch aktiv an der Zukunftssicherung des Eishockeysports und der Liga mitzuarbeiten. Dabei möchten wir vor allem auch unserer sozialen Verantwortung gerecht werden. Rassismus hat in der PENNY DEL keinen Platz und es gilt, immer wieder hierfür zu sensibilisieren und präventiv aufzuklären“, sagt Gernot Tripcke, PENNY DEL-Geschäftsführer.

„Rassismus ist ein sehr schmerzhaftes Thema, dass sehr hitzig, kontrovers und emotional diskutiert wird. Es findet leider nicht den gleichen gesellschaftlichen Anklang und Konsens, wie wir z.B. bei der Pinktober- oder Movember-Aktion erleben. Die Partnerschaft mit der PENNY DEL ist das Resultat eines mutigen Anfangs, gemeinsam unseren Sport inklusiver zu gestalten. Das Fundament für ein Kulturwandel im Eishockey wurde heute gelegt“, so Hockey is Diversity CEO, Dr. Martin Hyun.

Über weitere Projekte der Partnerschaft wird in regelmäßigen Abständen informiert.

———————

PENNY DEL and Hockey is Diversity enter partnership to fight racism

January 21, 2021

The German Hockey League (PENNY DEL) and Hockey is Diversity will henceforth work closely together in the fight against racism and for an inclusive welcoming culture in hockey on a long term basis. In doing so, the partners have agreed on a joint approach, taking into account mutual interests, which will include the following at the start:

– Diversity training for the employees of the PENNY DEL office as well as
– Diversity training for the referees in the PENNY DEL

The aim of the first diversity trainings is to provide background knowledge about racism and its terminologies, to promote an openness to any kind of difference, respect for multiethnicity and thereby gain diversity competence.

With the support of Penny DEL, more clubs in Germany’s top hockey league will be approached in the coming weeks to promote, educate and inform players, staff and fan representatives about diversity and tolerance.

“We are delighted about the new cooperation with Hockey is Diversity. With our #TEILDESSPIELS (Part of the Game) attitude initiative, we as a league place a great deal of emphasis on addressing general social issues as well, thereby actively working to secure the future of hockey and the league. In doing so, we also want to live up to our social responsibility above all. Racism has no place in the PENNY DEL and it is important to keep raising awareness of this and to educate preventively,” says Gernot Tripcke, PENNY DEL Managing Director.

“Racism is a very painful topic that is discussed very heatedly, controversially and emotionally. Unfortunately, it does not find the same social resonance and consensus as we experience, for example, with the Pinktober or Movember campaigns. The partnership with PENNY DEL is the result of a brave beginning to work together to make our sport more inclusive. The foundation for a culture change in hockey was laid today,” said Hockey is Diversity CEO, Dr. Martin Hyun.

Information on further projects of the partnership will be provided at regular intervals.

#hockeyisdiversity #checkracismoutofhockey