Hockey is Diversity e.V.

Matthias „Frenne“ Frenzel

IMG_9593Matthias „Frenne“ Frenzel ist ein Original Berlins und der Sohn der deutschen Eishockeylegende Dieter Frenzel. Schon Frenzels Großvater Hanne war Nationalspieler und Teilnehmer von zwei A- und einer B-Weltmeisterschaft. Der ausgebildete Verteidiger durchlief alle Junioren Nationalmannschaften und war in der DEL für Hannover, Frankfurt und Augsburg aktiv. Nach über 413 Profispielen beendete Frenzel seine Karriere und leitet heute ein erfolgreiches Unternehmen (John Baker & Son, Grazie Schuhe) in seiner Wahlheimat Dresden.

FrenzelNW

Martin Hyun und Matthias Frenzel in New York 1998

Schon zu seiner Zeit in Amerika, im Jahr 1998 wo Frenne für die Northwood Huskies gemeinsam mit HiD Gründer Martin Hyun spielte fuhr er mit den Verpflegungspaketen seiner Oma aus Berlin Rekordgewinne ein. Milkaschokolade und Haribo Goldbärchen wurden mit fast 1000-prozentigem Aufschlag verkauft. Doch Frenne war nicht nur nach Profit aus.Er hat eine überaus ausgeprägte soziale Ader. Mitschüler, die wenig Geld hatten, spendete er ab und an eine Tafel Schokolade. An manchen Tagen war die Menschenschlange vor unserem gemeinsamen Zimmer genau so lang, wie beim Currywurststand Konnopke im Prenzlauer Berg.