Hockey is Diversity e.V.

Sinan Akdag

sinan-akdag-hid-integrationspreisSinan Akdag, am 5. November 1989 in Rosenheim geboren, ist der erste türkischstämmige Nationalspieler der in Deutschlands höchster Spielklasse (DEL) für die Adler Mannheim spielt. Bei seinem Debüt am 14. März 2011 schrieb Sinan deutsche Eishockeygeschichte. Die Medien tauften Sinan zum „Eis-Özil“, in Anspielung auf den deutschen Fußballnationalspieler Mesut Özil, der im Jahr 2010 den Bambi für Integration erhielt. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte noch kein Spieler mit türkischen Wurzeln das Trikot mit dem Bundesadler übergestreift. 2012 wurde Sinan mit dem ersten Hockey is Diversity Integrationspreis ausgezeichnet.

Historical Facts:
Das Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und der Türkei wurde am 30. Oktober 1961 unterzeichnet. Von 1961 bis zum Anwerbestopp 1973 kamen rund 750.000 Türken nach Deutschland. Heute leben rund 2,5 Millionen Menschen in der Bundesrepublik, die einen türkischen Migrationshintergrund haben.